Beschreibung des Gasnetzes

Marktgebietszuordnung: Das Gasversorgungsnetz der Samtgemeinde Nord-Elm ist dem "Gaspool L-Gas Nord" zugeordnet. Marktgebietsverantwortlich ist die Gaspool Balancing Services GmbH, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin.

Im Netzgebiet der Samtgemeinde Nord-Elm bestehen derzeit keine Kapazitätsengpässe. Eine Übersicht der Netzauslastung im gesamten Netz befindet sich in Vorbereitung.

Netzstrukturdaten

Entnommene Jahresarbeit 2017

Ausgespeiste Jahresarbeit                                                  

2.461.976 m³

Jahreshöchstlast 2017

Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Ausspeisungen

9,02 MW

Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Ausspeisungen

925 m³/h

Zeitpunkt der höchsten Stundenleistung

06.02.2017 um 06:00 Uhr

Netzlänge und Anschlusspunkte 2017

Mitteldrucknetz ohne Hausanschlussleitungen                          

42,6 km

Länge der Hausanschlussleitungen im Mitteldrucknetz

19,5 km

Ausspeisepunkte im Mitteldrucknetz

973

6,3 km² Fläche, Samtgemeinde Nord-Elm

0,5 km² versorgte Fläche, Samtgemeinde Nord-Elm

5.662 Einwohner

Netzkopplungspunkt

VT Frellstedt

Kapazität

 2.000 m³/h

Vorgelagerter Netzbetreiber

Avacon Hochdrucknetz GmbH

Standardlastprofile

Folgende Standardlastprofilverfahren kommen zur Anwendung:
Verfahrensspezifische Parameter

 

 

Gasbeschaffenheit bezüglich des Brennwertes

Berechnung des Abrechnungsbrennwertes

Frellstedt, Süpplingen, Süpplingenburg:
Zustandszahl 0,9587

Räbke, Warberg, Wolsdorf:
Zustandszahl 0,9554 

Gasbeschaffenheit: L-Gas

Die Stadtwerke Elm-Lappwald empfehlen

a.) Beheiztes SchlafzimmerDas Schlafzimmer nicht durch die geöffnete Zimmertür beheizen. Das erhöht die Gefahr der Kondensation von Feuchtigkeit aus der Raumluft. Lieber mäßiges Heizen im Raum selbst. Dadurch kühlen die Außenwände...

[mehr]